Aktuelles 25. September 2020

Unser Willkommen-Nachmittag

Trotz Pandemie wollten wir unseren neuen Familien die Möglichkeit geben, sich besser kennen zu lernen und ihnen einen Einblick in unseren pädagogischen Alltag zu geben…

„Erziehungspartnerschaft meint die gemeinsame Verantwortung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Eltern und Erzieher*innen in Bezug auf die Erziehung eines Kindes. Grundlage der Partnerschaft sind Dialog und Kommunikation.“[1] Um den Einstieg in genau diese so wichtige Erziehungspartnerschaft zu finden, haben wir einen Willkommen-Nachmittag für unsere neuen Familien veranstaltet.

Mit Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen konnten sich Kita-Team und Eltern sowie diese untereinander näher kennenlernen und austauschen.
Zudem wurde mit verschiedenen Aktions-Ständen ein kleiner Einblick in unseren pädagogischen Alltag gegeben. Von einem Musikangebot über einen Einblick in unser Eltern-Mitmach-Konzept bis hin zu einem MINT-Experiment war alles geboten. Desweiteren konnten die Kinder ihre eigenen Wechselwäsche-Beutel gestalten und getreu dem Motto „unser erster Kita-Tag“ konnten die Familien diesen Nachmittag mit einem Familienfoto als Erinnerung festhalten.  

Wir bedanken uns bei den Familien für die Teilnahme und freuen uns auf ein erlebnisreiches Kitajahr mit all unseren Kindern und Familien!

_________________

[1] Vollmer, K. (2012): Erziehungspartnerschaft. In: Vollmer, K.: Fachwörterbuch für Erzieherinnen und pädagogische Fachkräfte. Freiburg: Verlag Herder. S. 134.